KLUBBINGMAN

  Seine ersten Gehversuche als DJ machte Tommy Schleh aka DJ Klubbingman 1981, mit 17 Jahren, als Genrebezeichnungen wie "Techno" oder "Trance" noch völlig unbekannt waren. Heute steht er als Booking-DJ nicht nur an den Plattentellern in den angesagtesten Clubs Deutschlands, sondern ist auch weit über die Grenzen der Republik hinaus ein vielgefragter DJ. Mit dem europaweit bekannten "Kinki Palace" in Sinsheim/Baden-Württemberg besitzt er nun seit über 7 Jahren sogar seinen eigenen 2200qm grossen Trance - Club.

Neben seinen DJ-Aktivitäten fing Tommy Schleh 1990 auch mit dem Produzieren und Songschreiben an.
Zusammen mit Enrico Zabler produzierte Tommy Schleh die Dance-Formation Masterboy (10 Millionen verkaufte Tonträger, ausgezeichnet mit 21 Silber-, Gold- und Platin-Schallplatten). Ausserdem sind die Beiden verantwortlich für die erfolgreichste Deutsche Benefiz Single aller Zeiten " Love Message " .
.
Seine Radio-Show " Welcome To The Club " Germany No.1 Radio Dance Show, die Kult Trance und Techno Sendung, läuft seit 9 Jahren jeden Dienstag (20 - 24 Uhr) bei Radio Sunshine Live - im Oktober 2003 feiert er seine 300. Sendung mit einer Mega Party und allen angesagten DJ Freunden der Szene.
2005 im September feierte er seine 400 Sendung, das heisst Welcome to the Club mit DJ Klubbingman gibt es jetzt seit über 8 Jahren auf Sunshine Live.

Die gleichnamige Compilationreihe " Welcome to the club - DJ Klubbingman in the mix" mit den besten Trance Dance & HardTrance-Traxx aus der Clubszene ist ebenfalls inzwischen auf seinem eigenen Label Klubbstyle Records beheimatet und entert regelmäßig die Compilation Charts.
Mit der Gründung von " Klubbstyle Records " mit seinem Partner Enrico Zabler im Oktober 2004 , geht Tommy Schleh nun neue Wege. Die Compilations Welcome to the Club, Technics DJ Set, Techno Club, Mellomania, Trance Arena, Candy House De Luxe, Hard Arena , Deep Dance, True to Trance usw. finden hier ein neues zu Hause. Weiter Compilation und Single Veröffentlichungen werden im Jahre 2006/7 folgen.

. Seine bisherigen Solo-Veröffentlichungen als Klubbingman erreichten fast ausnahmslos die Deutschen Top 100 und konnten sich dort wochenlang halten.
"Welcome to the club" Platz 71 der offiziellen Single-Verkaufscharts. Die Single "Open your mind" erreichte Platz 58 und hielt sich dort 6 Wochen lang. Highway to the sky in den Top 80 plaziert ,No Limit on the Beach auf Platz 40 " Magic Summer Night " auf Platz 77, Revolution auf Platz 85 und Love Message auf Platz 96 der Deutschen Single Charts Top 100.
Im Juli 2005 veröffentlichte DJ Klubbingman die Single " Revolution " die Hymne zur Sunshine Live 8 Jahre Geburtstagsparty. Dance Charts Platzierungen in den Top 10 in der ganzen Welt und Charts Entrys in den Verkaufscharts machten die Single mit der unglaublichen und unverwechselbaren Stimme von Beatrix Delgado zu einem Mega Hit. Unglaubliche 10 Wochen Platz 1 der Sunshine Live Hörer Charts sprechen für sich.
Am 21 Oktober erschien nun die nächste Single " Love Message " wieder mit an Bord ist Beatrix Delgado "The Voice" schlechthin.
Passend zur Love Parade 2006 erscheint die neue Single " Ride on a white Train". Gleich 7 Mixe auf 2 Vinyl werden die Menge zum feiern bringen. Speziel zur Love Parade wurde der Track in einem extra Mix neu abgemischt und mit neuem Text versehen. "Ride on a Love Train" besticht durch Minimalität, coole Grooves, harte Sounds und einer Fläche die alle Techno Freunde fliegen lässt

DJ Klubbingman is back ! He`s ready to rock Berlin!!!




ATB
ATB-photo
Mit seinem Anfang, den einzelne „9 P.M. (bis ich komme)“ unter dem Projektnamen ATB, André Tanneberger freigaben, das den grossen Sprung gebildet wurde, der, um eins der Oberseite zu werden Vorwärts ist, fungiert in der internationalen Tanzszene.

Aber lassen Sie uns ganz am Anfang beginnen:

Die Eltern von André Tanneberger, der 1973 in der damaligen DDR Stadt von Freiberg (Thuringia) geboren war, das alte Ostdeutschland 1984, zum ihres Glücks im Westen nach links zu versuchen. An seinen Wochenenden am Ende der Achtziger Jahre, die André häufig zur Tarm Mitte in Bochum, in dem er der Bewohner DJ heute ist ging, zu DJ zu hören, stellt von Thomas Kukula ein. 1992 entschied er, Musik selbst zu bilden. Ausgerüstet mit einem Amiga Computer und einem kleinen synthesizer wurde sein erster Aufbau in seinem Schlafzimmer produziert. Durch einen Freund traf er schließlich Thomas Kukula alias allgemeine Unterseite, die offenbar durch Andrés erste Experimente beeindruckt und ihm den Gebrauch seines Studios anbot wurde, die Vollendennoten zu den Lieden zu setzen, die, er sich vorbereitet hatte. Im Studio nahe bei einer Menge andere Ausrüstung, beschmutzte André einen synthesizer, der Sequential Pro einen angerufen wurde, der ihm die Idee für den Namen seines ersten Projektes aufeinanderfolgendes gab.

„Tanzen“, André Tannebergers erstes, das als aufeinanderfolgendes einzeln ist, wurde freigegeben schließlich im Februar 1993 und dieses wurde von anderem, Techno-orientierte Freigaben gefolgt. André gründete langsam sein eigenes kleines Studio.

André jedoch bildete nicht seinen realen Durchbruch bis „9 P.M. (bis ich komme),“, der unter dem Namen ATB auf Kontor Aufzeichnungen freigegeben wurde. Diese explosive Mischung der lebhaften Tanzschläge und die einzigartige, charakteristische ATB Guitarre wurden ein massiver Erfolg weltweit. André trug auch alle wichtigen internationalen Diagramme mit seinem Anschluß singles „stoppen nicht“ ein und „Mörder“, eine Abdeckung des Adamski Klassikers und der Erfolg der drei Erfolge spornten ihn an, sein erstes Album „Movin Melodien“ zu notieren. André jedoch hat viel Erfolg nicht nur als Produzent aber auch als remixer gehabt und Schienen durch Künstler wie Moby, die William Bahn und A-HA gebildet, die für den Tanzboden gepaßt werden.

Für sein zweites Studioalbum „zwei Welten“ ATB hatten eine ganz spezielle Idee. Er wollte einen Tanz und ein Schauer-heraus Album produzieren. So was als ein doppeltes Album auf der Hand liegen könnte!

CD1 ist ein Digression in die Tanzwelt, während CD 2 ungewöhnliches enthält und entspannt sich klingt à La „Café Del Mar“. Für „zwei Welten“ wurde André durch das crème de la Crème von Knallmusik unterstützt. Heidekraut-Nova fügte zwei ATB Lieden mit ihrer unmißverständlichen Stimme hinzu und Michael Cretu Einfluß ATBS trug großes alias Rätsel auch seine Produktion Fähigkeiten bei („rätselhaftes Treffen“). Die zweite einzelne Freigabe „fängt von der Liebe“, eine Mitarbeit mit York, ist eine ausgezeichnete Kombination der unterschiedlichen musikalischen Einflüsse beider Sterne auf.

Neue einzelne ATBS „ließen U gehen“ wird gesungen durch das weibliche Leitung vocalist der „Walderdbeeren“, ein kanadisches Felsenband. Es ist faszinierend, wie die unterschiedlichen musikalischen Genren zusammen so tadellos gehen. „Ich bin ein seitlicher Denker. Ich mag auch sonderbare Sachen ausprobieren, ich versuche, unterschiedliche Arten zu mischen,“ erkläre André.

Und dieses Konzept führt ohne Zweifel zu einen anderen Erfolg!




MARK OH

Marko Albrecht
Der Anfang…
Mit allem großen Raveconcerts ziehen sie über das Dancefloors. Die tanzenden Melodien und die high-end Refrains brachten zurück und feiern ihren Sieg über ewig Kummer-durchbrennen. In den ehemaligen Zeiten waren diese Arten, die recordappliers genannt wurden und die deathsquadrons der abgehenden Kultur. Heute werden sie Sven Väath, Westbam, Markierung Löffel, Dick, Marusha und auch Mark'Oh, sie sind Fachmann DJ und versuchen - vollständig in der Richtung alle einer anschließenden Nation - zur Rückkehr völlig, Liebe, Frieden u. Raveunity zu publizieren genannt. Sie sind Mischung Meister und recordartists in einer Person.

Neue stichhaltige Konzepte werden durch sie direkt zur öffentlichkeit geprüft. Die Sachen, das durch dort fällt, nicht normalerweise bildet die Regale in den Speichern. Marko Albrecht„Anordnung“, das er 1986 begann und für, welches er den Ruhr Bezirk unsicher für drei Jahre bildete. ist wirklich dadurch auf einer ziemlich untypical Seite ein Aufbruch. Er erhielt früh eine Guitarre und sein umfangreiches Zeichenkettetraining kulminiert im hardrockband

1990-1992
1990 jedoch kam die Umdrehung. Er wurde am „König Castle“, Krefeld, unheilbar durch den Rave Technovirus angesteckt. Dieses war auch das gleiche Jahr, das er ein DJ wurde. Aussehen folgte an den verschiedenen Techno Parteien in den Vereinen wie N.R.G., Nut, Maßeinheit, ETC….

1993
Im Juni 1993 Marko zusammen mit einem Freund organisierte die erste „Randy - dieses Gefühl nie stoppen“ Partei.
Passend produzierte es ein Technotrack des gleichen Namens. Die kleine Erstausgabe von 500 Stücken war aus Druck im notime heraus.

„Randy - daß das Glauben nie stoppen,“ sie in einen regionalen Erfolg bildete. Als die Schiene im November 1993 auf dargestellt wurde
Niedriger Geistaufkleber, einschließlich WestBam mischt, dann Randy wurde das nationale Ravehymn wieder. Das einzelne mit Platz 25 erzielte 22 Wochen in den amtlichen salescharts und da es maximale Plazierung ist. Mark'Ohs Aussehen am MAYDAY im Dezember 1993 in der Halle Halle Weissensee, Berlin, ausgefallen, um der Gesamttriumph zu sein - 6000 Ravers setzten ihre Arme in
lüften und verrückt ging.

1994
Am Sommer 1994 überstieg das zweite einzelne „Liebe-Lied“ das letzte durch irgendein Längen. Das Lied war
auf den oberen 10 deutschen Diagrammen und gehalten stoppte das Dauern für Wochen und keinem Autoradio im schweren Stadtverkehr uns von
„meine süsseste Liebe hörend, kommen Nehmen meine Hand, wir reisen beide nach Märchenland, du sind das einzige ich Willeüberhaupt l-o-o-o-ve“. Eine airy abschließende Rede für harte Schläge und eine schöne Melodie, die den Nerv der Jugend wie kaum an zweiter Stelle trafen.

Danach war eine Bewegung von Dorsten nach Berlin, zwecks Deutschland Technometropole NO1 von den weiteren Zielen anzupacken
a muß für Mark'Oh. Besagt und getan. Mit „dieses Gefühl nie stoppen,“, das er die Unterseiten seines Anfangalbums legt. Die Magie seiner Musik basiert häufig auf kurzen Durchgängen der einzelnen Schienen: ein stomping Technorhythm, ein ungewöhnlicher Refrain und a
überraschender Kniff.

Mark'Oh 1994 liegen freigegebene „Risse nicht“, die ein sehr großer Erfolg ganz überschuß Europa wurden.
Es war ursprünglich eine italienische Hymne, jetzt umgewandelt in ein schönes ravehymn.

1995-1999
1995 gab er „Droste Hörst Du Mich?“ frei und „ich kann nicht kein erhalten (Wahaha)“.

In 1996 wurde das zweite Album „magische Energie“ freigegeben. Er gab auch „erklärt mir frei,“, „zum Grau verblassen“ -
ein Remake der klassischen achtziger Jahre schlug mit Visage - und „die rechte Weise“.

Im Fall von 1998 gab er das einzelne „die Mannschaft auf der Tour“ frei und kennzeichnete Cecile.
Das einzelne wurde dem WeltRenommee-Fahrradrennen Tourde Frankreich eingeweiht.

Am Sommer von 1999 ein einzelnes genannt „die Spatzen und die Nachtigallen“,
die Aufmachung des Sängers John Davies auf vocals wurde freigegeben.

Im September 1999 wurde das einzelne genannt „deine Liebe“ freigegeben.

Im Oktober 1999 wurde das dritte Album von Mark'Oh erlaubter „Wiedergeburt“ freigegeben.

Im November 1999 wurde die einzelne „Wiedergeburt“ freigegeben.

2000
Im Mai 2000 schreien die einzelnen „verdammt nicht“ wurden freigegeben.

Das `OH- kennzeichnen, das am Studio für Randy Aufnahmen in Verbindung mit der GmbH Millenium Musik eine EinzelnCD produziert wird
unter dem Namen Mark'Oh Geschenke Gänseblümchen benanntes Dee „Liebe ist die Antwort“. Das einzelne hat sechs einschließliche Versionen
mischt von Aquagen wieder (so bekannt vom Erfolg „Ihr Seid Leise“, der Lichtstrahl u. Yanou (bekannt von ihren Erfolgen „den freien Fall“
und „Regenbogen von meinen“) und VON DJ Lotos. Das einzelne wurde auf EMS Electrola 2000 freigegeben. Gänseblümchen Dee ist die Frau
Stimme von Fernsehapparat-zeigen benanntes „Clubrotation“.

Im Ende von 2000 wurden die einzelnen „Wellen“ (Mark'Oh u. Ineinandergreifen) freigegeben.

Auch 2000 ein einzelnes benannt „ich versprach mich, daß“ (Einschnitt Kamen Abdeckung) unter dem Namen freigegeben wurde
`OH- Geschenke John Davies kennzeichnen.

2001
Im September 2001 stoppen die einzelnen „nie, daß Feelin 2001“ freigegeben wurde.

Im November 2001 benannte das beste des Albums vom Markierung `OH- „nie gestopptes Livin, daß das Glauben“ freigegeben wurde.

Am 7. Januar 2002 liegen die einzelnen benannten „Risse nicht 2002“ wurden freigegeben.

2002
Am 24. Juni 2002 ließen die einzelnen „diese Partei nie beenden“ wurden freigegeben und sie kennzeichnete die vocals vom Fräulein Martha.

Das einzelne von den Digital Schalthebeln „, weil ich liebe dich“ am 26. August 2002 freigegeben wurde.
Zuerst war es gerechtes Gehen, von Mark'Oh produziert zu werden, aber dann Mark'Oh, das entschieden wurde, um zu geben
Kerle von den Digital Schalthebeln (Dj Shorty u. Dee-nay) einige helfen und das einzelne als es
erschienen wurde benannt: „Mark'Oh trifft Digital Schalthebel - weil ich liebe dich“.

Randy u. Mandy (Mark'Oh ist der Mann hinter dem Projekt!) befreite einen einzelnen angerufenen „Mandy“ am 14. Oktober 2002.
Das einzelne ist eine Abdeckung Barry Manilows des Lieds mit dem gleichen Namen von den siebziger Jahren.

Das einzelne „, als der Kind-Schrei“ am 25. November 2002 freigegeben wurde. Es ist eine Abdeckung der Felsenballade vom amerikanisches Band weißen Löwe, mit dem gleichen Namen „, wenn die Kinder“ vom Jahr 1987 schreien.

2003
Mark'Oh gab das Album einfach erlaubtes „Mark'Oh“ am 6. Januar 2003 frei.

Einzeln „nichts, das geht, uns“ von Mandy u. von Randy jetzt zu stoppen, wurde am 22. April freigegeben.
Das Album von Mandy u. von Randy, „zusammen für immer“ wurde am 26. Mai freigegeben.

Das einzelne „gehaftet auf dir“ wurde am 14. Juli freigegeben.

Der Mandy u. der Randy, die kennzeichnen Skedee Wedee einzelnen „Sprung!“ wurde am 24. November freigegeben.

2004
Mark'Oh gab die einzelnen „Wörter“ frei und kennzeichnete Tjerk, am 19. Januar.

Mark'Oh gab das Album „mehr als abfaßt“ am 16. Februar frei.

Mandy u. Randy gaben das Album „Liebe für Ewigkeit“ am 1. März frei.

2005
Mandy u. Randy befreiten das einzelne „B-B-Baby (mich und Wiederholung küssen),“ am 15. August.

2006
Mark'Oh gab das einzelne ließ es heraus (Shout, Shout, Shout) am 27. Oktober frei.



MIKE MILLER

Mike-Miller
Mike-Miller
Mike-Miller
Mike-Miller
Mike-Miller
Mike-Miller
Mike-Miller
Name:
  Michael Müller
Künstlername:
Mike Miller
Geburtstag:
10. Dezember (merken und Geschenk bringen!)
Geburtsort:
Kölle
Gewicht:
78kg
Größe:
178 cm
Augenfarbe:
braun
Haarfarbe:
ja, der Miller hat eigentlich Haare und die sind braun.
Familienstand:
ledig, aber in festen Händen!!!
Musik:
mir gefällt was Spaß macht.
Hobbys:
Musik natürlich, meine Freunde, gutes Essen, Kino, Faulenzen.
gute Eigenschaften:
zuverlässig, offen, ehrlich, willenstark, pünktlich, hilfsbereit.
schlechte Eigenschaften:
manchmal launisch und rechthaberisch.
Schulabschluss:
ja, in der Schule war ich auch (manchmal) FOS.
gelernte Berufe:
Elektromaschinenbauer - zuviel harte körperliche Arbeit für zuwenig Geld.
Computertechniker - toller, anspuchsvoller Job; leider mit zuviel engstirnigen Leuten die einem das Leben schwer gemacht haben.
aktueller Beruf:
Seit 11 Jahren selbständig in der Gastronomie, dazu gehören neben dem DJing noch Konzepterstellung für Veranstaltungen, Sponsorensuche, Marketing und Beratung verschiedenster Discotheken.
Mike-Miller
Mike-Miller
Mike-Miller
Mike-Miller
Mike-Miller
Mike-Miller
Mike-Miller




 

 




Name:

Marc Fox (nein, das ist kein Künstlername)

geb. am: 12. Februar 1970 in Marl
Größe: 185 cm
Gewicht: um die 70 kg
Augenfarbe: Multicolor
Familienstand: ex Maxi-Single, jetzt LP
  glücklich geschieden mit Diana Fox
Letzter "normale" Job: Vertriebsbeauftragter bei Mannesmann Mobilfunk (D2 privat)
Lieblingsfarbe: Blau (Dabeldi, Dabelda)
Lieblingsinstrument: Orgel, Orgel, Orgel
Lieblingsänger: Olli P.
Lieblingssängerin: Olli P.
Lieblingsgruppe: Olli P. feat. Canna P.
Lieblingssendung: TV Total
Lieblingsessen: Tote Kuh auf Toast
Lieblingsgetränk: Ballantines Cola, Warmer Jägermeister
Lieblingsort: In meinem Bett oder am Strand oder ...
Lieblingsspruch: Ja, spiel ich gleich
Was ich hasse:
Unpünktlichkeit (bei mir selbst: Heilung zwecklos)
  Frauen mit Mundgeruch
  Winter & Kälte
Was ich mag: Alles was gut riecht
  Offenheit & Ehrlichkeit
Was mich süchtig macht: Alles was gut riecht ...
Handy (356 Kurzmitteilungen in einer Nacht)
DJ seit: 1983 das erste Mal vor Publikum, Sonntags in der Tanzschule (Kinder-Disco)
1985 der erste bezahlte Job
     
Bisherige Stationen: Booking
  mob. Discothek (GT, BI, HF, LIP)
1985-1990
  Flash, Verl
1985
  Flashdance, Harsewinkel
1985
  Zaras, Gütersloh
1985
  Pontiac/Inside, Gütersloh
1986
  Glashaus, Bad Salzuflen
1988
  Rodeo, Bad Oeynhausen
1990
  Studio M, Minden
1990
  Prater, Bochum
1991
  Cinderella, Verl
1992
  MG Music Gallerie, Parderborn
1993
  Liberty, Vlotho
1993
  Fun/Lollipop, Ulm
1996
  Fun/Lollipop, Augsburg
1996
  Fun Factory, Wildeshausen
1998
  Punta Palace, Ibiza
99/00/01/02
  Nachtarena, Bielefeld
2002
  Space 54, Mühlheim
2003
  Savoy, Göttingen
2003
  PW 1, Porta Westfalica
2003
  Fun 2000, Hannover
2003
     
  Resident  
  Go-Parc, Herford
1991-1992
  Madrigal, Oelde
1992-1993
  Prater/Dom, Bochum
1994-2002
  Adiamo, Oberhausen
2/02-8/02
  Stadtpalais, Dortmund
9/02-4/03
  Glashaus-Center, Worbis
seit 5/03
     
Produktionen: Intervalic DJ- Mental Athmosphere
1998
  Diana Fox - Cinderella
1998
  Majano - Hypnotic Tango
1999
  Kinga - Dam Doo Bee Doo
1999
  Vanessa - Time to wonder
1999
  King John - Let it Flow
2000
  King John - I live to Love
2000
  Diana Fox - Running on Empty
2000
  Vanessa - City of Angel´s
2001
  Nadine - Angel´s talkin`
2001
  Diana Fox - Sail Away
2001
  Fox ´n Miller - Do you like ...?
2001
  Velvet Culture - I saw a light
2002
   
 

Remixe: R.L.C. - Soldiers
1998
  Cape - Feel so perfect (C&A)
1999
  Party Band - Kalinka
2000
  Sally Oldfield - Mirrors
2001
  Barry White - Minimix
2001